Per WLAN zum G-LAN

Die Stunde des Gebets einmal im Monat am Dienstagabend gehörte für Jahrzehnte zum festen Programm der Stiftskirchengemeinde. Seit dem Beginn der Pandemie war sie ausgesetzt.Wir möchten dem gemeinsamen Gebet nun wieder einen festen Ort im Gemeindeleben geben, auch wenn wir uns noch nicht wieder persönlich treffen können. Per Internet wollen wir uns zum Beten miteinander verbinden und Dank und Bitte, Lob Gottes und Fürbitte auf diese Weise miteinander vor Gott bringen. Wir laden dazu erstmals ein für Dienstag, 13. April 2021 um 19 Uhr. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis einen Tag vorher, also bis Montagabend, 12. April, per email bei Pfarrer Vosseler: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Am Dienstag wird dann per email der Link für die Videokonferenz verschickt. Sie benötigen zur Teilnahme eine Internetverbindung mit Audio-Funktion. Eine spezielle Software ist nicht erforderlich, es reicht der normale Internet-Browser. Machen Sie Ihre heimische Netzverbindung zum Knotenpunkt im G-LAN, im Gebets-Netzwerk - im Kirchengemeinderat haben wir das schon ausprobiert und freuen uns auf Ihre Teilnahme!