Evangelische Stiftskirche Stuttgart

Mitten im Leben

Sommerblog

August 2022, mitten im Sommer sitzen an einem heißen Nachmittag Citydiakonin Doris Beck, der Stuttgarter Tourismuschef Armin Dellnitz und ich in der oberen Sakristei der Stiftskirche zusammen, um über die Innenstadt zu reden.

Wir reden über die neue Nachbarschaft, die es ab Ende 2023 geben wird, wenn der Tourismus-Bereich vom Rotebühlplatz an den Marktplatz umziehen wird (Breitling-Haus) und dann von der dortigen Dachterrasse eine besonders schöne Perspektive auf die Stiftskirche zu sehen sein wird.
Wir reden darüber, welche Viertel der Innenstadt sich gut entwickeln und welche Problemzonen besondere Aufmerksamkeit erfordern.
Wir reden über die Menschen, die in die Innenstadt kommen: Von den Menschen, die in die Stuttgarter Innenstadt kommen, haben ein Drittel ein festes Vorhaben, aber zwei Drittel kommen ohne festes Vorhaben in die Stadt.
Wir reden darüber, warum nach den so schwierigen Sommern 2020 und 2021 im Sommer 2022 eine gewisse Leichtigkeit in die vom Kern her friedliche Stadt zurückgekehrt ist (dank einer guten Mischung an Programm und Veranstaltungen).
Wir reden über die Stadt als Erlebnispark, den Menschen nutzen und deren Auswirkungen auf Handel und Gastronomie.
Wir reden über mögliche Trends für die Zukunft (z.B. früh morgendliche Stadtführungen unter dem Titel ‚Stuttgart erwacht‘) über die Bedeutung der Fußball EM 2024 für die Stadt.
Und bei all dem steht für uns die Frage im Vordergrund: Welche Rolle spielt dabei eine Kirche, deren Türme im Stadtbild vorkommen, die so etwas wie der ‚älteste Anbieter in der Innenstadt ist‘, ‚Ankermieter seit 1000 Jahren‘. Es steht aber auch die Frage im Raum, welche Rolle kann Kirche im öffentlichen Raum spielen?
Wir reden über neue Formate, wie etwa ein englischsprachiger Gottesdienst während der nächsten CMT.
Wir merken: die Chancen, die Liebe Gottes und die Botschaft von Jesus Christus im Herzen der Stadt weiterzutragen, sind groß. Diese Liebe will alle erreichen, völlig unabhängig von sozialer Situation, von Geldbeutel und religiöser Einstellung. Die Ideen sprudeln, die Möglichkeiten sind groß, größer als die Zahl derer, die das verantwortlich tragen können oder die derzeit mitarbeiten würden. Aber vielleicht ändert sich das ja.
‚Suchet der Stadt Bestes‘, wir sind dabei.

Gemeindebrief

Den aktuellen Gemeindebrief der Stiftsgemeinde Stuttgart ansehen oder herunterladen (PDF-Datei).

Predigten Anhören

Die aktuellsten Predigten der Stiftskirche Stuttgart zum Anhören, Nachlesen oder Herunterladen.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.