Evangelische Stiftskirche Stuttgart

Mitten im Leben

„Geh aus, mein Herz und suche Freud …“

Sommertraum
Sommertraum

… ruft uns der Liederdichter Paul Gerhardt zu. Gerade die Zeit der Ferien ist dazu da, den Alltag gegen Sommergedanken und Sommerträume zu tauschen, auch im Corona-Jahr 2021, so gut es eben möglich ist. Wir wünschen Ihnen gute Sommertage, egal ob Sie verreisen oder zu Hause bleiben.

Unsere Stiftskirche ist natürlich auch in den Ferien täglich geöffnet. Unsere Angebote und Gottesdienste finden regelmäßig statt, wie etwa das Mittagsgebet, die ‚Stunde der Kirchenmusik‘ mit dem Orgelsommer bis Ende August sowie der Sonntagsgottesdienst, der nun wieder mit einem Gottesdienst in voller Länge um 10 Uhr stattfindet.
Kirchengemeinderätin Heidi Heinemann hat ihren ‚Sommertraum‘ in einem Gedicht aufgeschrieben. Vielleicht beflügelt er Sie ja auch.

Sommertraum

beflügelt ist der Mensch
der Leib
der Geist und auch die Seele
geht aus mit leichtem Gepäck
beschwingt
fröhlich
und tanzt unbekümmert
wie der Schmetterling im Wind

beflügelt ist der Mensch
der Leib
der Geist und auch die Seele
geht aus mit leichtem Gepäck
genießt das farbenfrohe Bunt
der Blüten
rastet an glasklaren Bächen
und lauscht den Worten des Anfangs
„Siehe es war sehr gut“

beflügelt ist der Mensch
der Leib
der Geist und auch die Seele
geht aus mit leichtem Gepäck
schweigt und staunt
singt und fragt:
„Mein Gott wer bist du,
der an uns denkt,
so vieles gibt und schenkt
in deiner großen Barmherzigkeit“?

Text: ©Heidi Heinemann

Gemeindebrief

Den aktuellen Gemeindebrief der Stiftsgemeinde Stuttgart ansehen oder herunterladen (PDF-Datei).

Predigten Anhören

Die aktuellsten Predigten der Stiftskirche Stuttgart zum Anhören, Nachlesen oder Herunterladen.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.